Email_checkOnChange Plugin

Allgemeine Infos zum Plugin "Email_checkOnChange"

„Email_checkOnChange“ für die xt:commerce Shopsoftware erlaubt dem Kunden seine Emailadresse eingenständig zu ändern.

 

In der Shopversion  4.1.1 bis 4.2 findet der Kunde in seinem Kundenkonto unter „Ihr Kundenkonto > Kontodaten ändern“ die Eingabefelder für die registrierte Email-Adresse vor. Eingaben können zwar vorgenommen werden, standardmäßig werden die Daten jedoch nicht übernommen bzw. abgespeichert. Dennoch wird die Meldung „Kundendaten erfolgreich aktualisiert“ ausgegeben.
Das kann zu Missverständnissen führen und bringt für Sie als Shopbetreiber unter Umständen zusätzliche Arbeit mit sich, da dann die Emailadresse von Ihnen im Backend manuell geändert werden muss. Ggf. spricht der Kunde Sie erst gar nicht an und legt einfach einen neuen Account an.

Ab xt:commerce 5 fehlt die Möglichkeit einer Aktualisierung der Emailadresse ganz.

 

Mit unserem Plugin kann der Nutzer nun seine Email-Adresse eigenständig ändern. Dabei wird die Adresse wie üblich validiert und ebenso geprüft, ob diese in Ihrem Shop bereits vergeben ist.

 

 

In xt:commerce 4 kann das Plugin auch alternativ eine entsprechende Meldung erzeugen, falls eine Kundenseitige Änderung von Ihnen nicht gewünscht wird. Die geänderte Email-Adresse wird dann nicht übernommen und stattdessen auf das Kontaktformular verwiesen.

 


Der Vorteil des Plugin's liegt auf der Hand:

  • mehr Kundenzufriedenheit
  • weniger Kaufabbrüche
  • vermeiden von Missverständnissen
  • weniger Arbeit für den Shopbetreiber.

 

Kaufen können Sie das Plugin im Shop von xt:commerce

 


Systemvoraussetzungen

 

Das Plugin wird in zwei Versionen ausgeliefert:

Version 1.x.x für xt:commerce 4

 

  • Shopsoftware Vers. 4.1.1 und 4.2
  • getestet Template xt_grid und xt_mobile
  • unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Version 2.x.x für xt:commerce 5

 

  • Shopsoftware Vers. 5
  • getestet Template xt_responsive
  • unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Zu Testzwecken senden wir Ihnen auch gerne eine Demoversion zu.

 

 

 

So installieren und aktivieren Sie das Plugin

 

Erstellen Sie grundsätzlich eine Sicherungskopie Ihrer Datenbank und der Shopdateien bevor Sie ein Plugin installieren.

 

Allgemeine Hinweise zum Installieren von Plugins der xt:commerce Shopsoftware finden Sie in der Doku unter https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/pages/viewpage.action?pageId=917621

 

 

Plugin installieren

 

  • Entpacken Sie die ZIP-Datei die Sie von uns per Mail erhalten haben
  • Loggen Sie sich via FTP-Programm auf ihrem Webhost ein.
  • Navigieren Sie zu dem Ordner /plugins/
  • Laden Sie dort den entpackten Pluginordner „pb_email_checkOnChange“ hoch.
  • Haben Sie die Dateien richtig hochgeladen, sollte im Backend unter „deinstallierte Plugins“ nun das Plugin „Email_checkOnChange“ erscheinen.
  • Klicken Sie auf „Installieren“.

 

 

Plugin einstellen und aktivieren

 

- Im Backend erscheint nun unter "installierte Plugins" das Plugin. Klicken Sie auf den "Bearbeiten" Button des "Email_checkOnChange" Plugin


- In dem sich öffnenden Fenster aktivieren Sie das Plugin mit der Checkbox „Plugin Status“


- Für die einzelnen Mandanten haben Sie nun verschiedene Einstellungsmöglichkeiten:

 

 

"Mandanten aktivieren

  • „true“ aktiviert das Plugin für den Mandanten
  • „false“ deaktiviert das Plugin für den Mandanten

 

nur Pluginversion 1.x „nur Info 'kein speichern möglich' anzeigen:“

  • „false“ lässt die Änderung der Email-Adresse im Kundenkonto zu. Die Adresse wird validiert und geprüft ob diese bereits im System vergeben ist
  • „true“ lässt die Änderung der Email-Adresse im Kundenkonto nicht zu und zeigt stattdessen mit dem klick auf „weiter“ eine Infomeldung mit dem Verweis auf das Kontaktformular an

 

nur Pluginversion 2.x „Felder für E-Mail aktivieren:“

  • „Im Template „xt_responsive - edit_account.html“ ist das Feld „E-Mail-Adresse“ auf „readonly“
    gesetzt und das Feld „E-Mail-Adresse bestätigen“ auskommentiert. Die Auswahl „true“
    macht die betroffenen Felder per Script verfügbar. Wichtig hierbei ist, dass das Template
    entsprechend im Original zur Verfügung stehen muss. Ansonsten belassen Sie die
    Einstellung auf „false“ und nehmen die Änderungen per Hand an der Datei vor.

 

 

Wichtige Hinweise:

Wenn Sie das Plugin aktiviert haben und das ändern der E-Mail-Adresse zulassen, wirkt sich das nicht auf
bereits ausgeführte Bestellungen aus. Diese bleiben dem Kunden jedoch selbstverständlich weiter
zugeordnet. Prüfen Sie vor der Verwendung die Auswirkungen auf ggf. eingebundene
Warenwirtschaftsysteme o.ä.


Sollten Sie ein verändertes Template nutzen und die Felder „E-Mail-Adresse“ und „E-Mail-Adresse
bestätigen“ im Kundenaccount nicht verfügbar sein, sind wir Ihnen gerne bei der Anpassung behilflich.

 


Das Plugin wurde sorgfältig auf seine Funktion mit der xt:commerce Shopsoftware in den angegebenen
Versionenen überprüft. Hierzu verwenden wir den Originalzustand der Software mit den gängigen,
beiliegenden Plugin's. Aufgrund der Vielzahl der optional erhältlichen Plugin's , können wir die Funktionsfähigkeit nicht mit jeder denkbaren Konfiguration garantieren.

 

 

Zurück
4.2.00